Infineon baut Elektromobilitäts-Chips für Danfoss

Angesichts des langfristig steigenden Markt­bedarfs an Leistungs­halb­leitern für Elektroautos haben die Danfoss A/S und die Infineon Technologies AG einen mehrjährigen Volumen­vertrag geschlossen. Demzufolge liefert Infineon Chipsätze aus IGBTs und Dioden an die Danfoss-Geschäfts­einheit Silicon Power. Diese verbaut die Chips vor allem in Leistungs­modulen für Inverter zur Antriebs­steuerung in Elektro­fahrzeugen.

„Der Markt für Elektro­mobilität zieht spürbar an, und die Zuliefer­industrie richtet sich hieran aus“, sagt Claus Petersen, Senior Vice President und General Manager bei Danfoss Silicon Power. „Für uns als Hersteller von Leistungs­modulen für Elektro­antriebe ist eine lang­fristig gesicherte Versor­gung mit Halbleitern äußerst wichtig. Durch diese Verein­barung können wir den hohen Wachstums­erwartungen unserer Kunden nachkommen.“

„Mit der Elektro­mobilität steigt der Chip-Bedarf pro Auto auf nahezu das Doppelte gegenüber herkömm­lichen Antrieben. Der mit Abstand größte Teil dieses Mehr­bedarfs betrifft Leistungs­halbleiter“, sagt Peter Schiefer, Präsident der Automotive Division bei Infineon. „Der Ausbau unserer Fertigungs­kapazitäten, zum Beispiel im österrei­chischen Villach, ermöglicht uns die lang­fristige Zusammen­arbeit mit Kunden wie Danfoss. Eine verlässliche und belastbare Liefer­kette ist entscheidend für den schnellen Erfolg der Mobilitäts­wende.“

Infineon produziert die IGBTs und Dioden für Danfoss in seinen Werken in Dresden und Villach (Öster­reich). Danfoss fertigt seine Leistungs­module in Flensburg und in Utica im US-Bundes­staat New York. (Quelle: Infineon)

Link: Danfoss Silicon Power, Danfoss A/S, NordborgAutomotive qualified IGBTs – Insulated Gate Bipolar Transistors, Infineon Techno­logies AG, Neubiberg

Bild: Infineon und Danfoss haben einen mehr­jährigen Volumen­vertrag geschlossen, demzufolge Infineon Chip­sätze an Danfoss liefert, die in Leistungs­modulen für Inverter in Elektro­autos zum Einsatz kommen. (Quelle: Infineon / Getty Images)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s